Libelle

Das Revier

Die Inselgruppe der Balearen ist das Traumziel für uns aus den nördlichen Breiten, eine zauber- hafte Inselwelt, in der wir die schönsten Tage des Jahres verbringen wollen.

In dieser bevorzugten Zone des westlichen Mittelmeeres finden Sie über 60 Sporthäfen mit den entsprechenden Einrichtungen, dazu viele Ankerbuchten von un- beschreiblicher Schön- heit. Sie können die schroffe Felsenklippen und Steilküsten, unter- brochen von kleinen Sandbuchten, bestaunen oder die einzigartige Inselgruppe um Cabrera, umgeben von tiefblauem Meer bewundern. Sie werden traumhafte Sonnenauf- und Unter- gänge sehen, das Meer-

Balearen_Map

wasser goldglänzend erleben. Das milde Klima erlaubt Ferien im ganzen Jahr, auch wenn man hier und da mal eine wärmende Jacke benötigt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Mandelblüte im Januar/Februar. Zudem ist jede Art von Wassersport möglich, sei es Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln....

Die Küste bietet unzählige Sehenswürdigkeiten die zu Tagesausflügen einladen. In vielen Orten findet man noch natürliche, historische und architektonische Schätze. In allen Orten gibt es Restaurants verschiedener Preisklassen und landesübliche kulinarische Spezialitäten. Selbstverständlich wird auch überall den Nachtschwärmern Tanz und Spaß geboten. Die “kleinen” Gäste können sich in Erlebnisparks austoben und vergnügen.

Im Norden des Archipels bei Menorca wehen überwiegend Nordwinde, während der “Embat - ein Tageswind - Mallorca beherrscht. Im Süden, bei Ibiza und Formentera trifft man meist auf Ostwinde.

Der Massentourismus klingt langsam ab, da die Inselregierung für Ihre Inseln ein neues, besseres Image sucht. Man möchte weg vom lärmenden Billigurlauber, das neue Ziel heisst Exklusivität.

Yacht_logo

Seitenanfang